Zur mobilen Version

 

NEWS

DIE WALKÜRE Köhler für Dobrzanska

DIE WALKÜRE Köhler für Dobrzanska - Foto:

Bei der Vorstellung von Wagners Oper am 6.5. um 16 Uhr im GROSSEN HAUS wird Daniela Köhler für die erkrankte Ks. Barbara Dobrzanska die Rolle der Helmwige übernehmen. Wir schicken ein ganz herzliches Toi, toi, toi!

Daniela Köhler studierte Gesang in Stuttgart bei Bernhardt Jäger-Böhm und Julia Hamari, danach an der Musikhochschule in Karlsruhe bei Ingrid Haubold. Sie war Stipendiatin der Zonta Karlsruhe, des Lions Club Karlsruhe-Durlach und des Richard-Wagner-Verbands Baden-Baden. Sie ist Gewinnerin des ivc in 's-Hertogenbosch 2010  und war Mitglied des Opernstudios am STAATSTHEATER KARLSRUHE, wo sie bis heute noch als Gast engagiert ist. Zu ihren Partien gehören die erste Dame in der Zauberflöte, die Mutter in Hänsel und Gretel, Gerhilde in der Walküre und die Leitmetzerin im Rosenkavalier. Im Rahmen ihrer konzertanten Tätigkeit sang sie unter anderem Carmina Burana sowie Verdis Requiem. Zu den Orchestern, mit denen sie konzertierte, gehören das RSO Stuttgart sowie das Orchester des Marinskii-Theaters St. Petersburg.

Für Die Walküre am 6.5. gibt es noch einige wenige Restplätze. Alle Infos und Tickets finden Sie hier.

 

Navigation einblenden