Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Alena Shkatula

Alena Shkatula

Foto: Rünno Lahesoo

Principal
ESTNISCHES NATIONALBALLETT

Alena Shkatula absolvierte ihre Tanz-ausbildung an der Minsk Ballet School. Von 2003 bis 2008 war sie als Solistin am National Opera and Ballet of Belarus in Minsk engagiert. Seit 2008 ist sie Principal beim Estnischen Nationalballett in Tallinn. Ihr Repertoire umfasst u. a. die Titelrollen in Medea (Gianluca Schiavoni) und Manon (Sir Kenneth MacMillan), Tatjana in John Crankos Onegin, Cinderella, Nikija in La Bayadère, Odette/Odile in Schwanensee, Zuckerfee in Der Nussknacker und Aurora in Dornröschen, Königin Anne in Die drei Musketiere von David Nixon, die weibliche Hauptrolle in Das Lied von der Erde von Sir Kenneth MacMillan, Thomas Edurs Silent Monologues und Symphonie Nr. 2 von Uwe Scholz. 2009 war sie Finalistin der Helsinki International Ballet Competition und gewann 2012 den Annual Estonia Theatre Award sowie den ERGO Dance Award.

Navigation einblenden