Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Elisa Badenes

Elisa Badenes

Foto: Roman Novitzky

Erste Solistin
STUTTGARTER BALLETT

Die Spanierin Elisa Badenes besuchte das Conservatorio Profesional de Danza in Valencia. Beim Prix de Lausanne 2008 gewann sie ein Stipendium an der Royal Ballet School London, wo sie ein Jahr später ihren Abschluss machte. 2009 kam sie als Elevin zum Stuttgarter Ballett und wurde ein Jahr später ins Corps de ballet aufgenommen. Seit der Spielzeit 2012/13 ist sie Erste Solistin. Ihr Repertoire umfasst Hauptrollen wie Odette/Odile in Schwanensee, Giselle, Tatjana in Onegin sowie Kitri in Don Quijote. Sie gewann die Goldmedaille beim Youth America Grand Prix, den Publikumspreis beim Erik Bruhn Wettbewerb Toronto und 2015 den Deutschen Tanzpreis Zukunft. Zusammenarbeit u. a. mit Choreografen wie Sidi Larbi Cherkaoui, Christian Spuck und Demis Volpi. Weltweite Gastauftritte führten sie u. a. zum English National Ballet London und an die Scala Mailand.

Navigation einblenden