Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

3. LIEDERABEND – RODRIGO PORRAS GARULO

Vom Suchen und Träumen und Nichtfinden

14.04.2018 KLEINES HAUS

3. LIEDERABEND – RODRIGO PORRAS GARULO

Foto: Rodrigo Porras Garulo

Werke von Schumann, Liszt, Wagner und Strauss laden zu einer Reise, die Sie in die romantische Welt der Träume und Sehnsüchte, aber auch zu den existenziellen Fragen des menschlichen Seins führt. Je tiefer die Dunkelheit der Ungewissheit, desto wahrhaftiger die Empfindung! Lieder wie Talismane und Mein schöner Stern von Robert Schumann sowie Ruhe, meine Seele! und Cäcilie von Richard Strauss umrahmen die Petrarca-Sonette von Franz Liszt und Richard Wagners Wesendonck-Lieder.

Rodrigo Porras Garulo
 Tenor 
Irene-Cordelia Huberti Klavier 

Navigation einblenden